Partnerportale:
« »

Der Heiligenkalender

Dieser Kalender bietet allen die Möglichkeit, etwas über ihren Namen und die dazugehörigen Heiligen oder Seligen zu erfahren. Hier finden sich Geschichten zu mehr als 1.800 Glaubensvorbildern. Es kann auch umgekehrt nach einem Datum gesucht werden, um die Namenspatrone eines bestimmten Tages zu erfahren. Autor der in der Datenbank vorliegenden Texte ist Mag. Josef Christian Kametler

Datum ausschliessen
Datum: 25.10.

25.10.

Arnold

Arnold Knapper war ein katholischer Priester in den Niederlanden. Am 25.Oktober 1671 wurde er von calvinischen Fanatikern zu Oudenaarde gefangengenommen und unter lautem Gejohle als lebende Zielscheibe benützt.

BesonderheitenGewaltopfer

25.10.

Crispin, Crispinian

Crispin arbeitete mit seinem Bruder Crispinian in Gallien als Verkünder des christlichen Glaubens. Beide waren Schuhmacher und bei der ärmeren Bevölkerung besonders beliebt, weil sie für Bedürftige umsonst arbeiteten. Um 287 wurden die Brüder in der Christenverfolgung unter Maximian zu Soissons gefangengenommen und gemartert. Bauernregel: "Mit Sankt Krispin sind alle Fliegen (da)hin."

StadtSoisson
BesonderheitenMärtyrer

25.10.

Darja (Daria) und Chrysanth (Chrysanthus)

Darja (Daria) und Chrysanth(us) waren ein junges Ehepaar aus Ägypten. Weil sie Christen waren, wurden sie unter Kaiser Diokletian festgenommen und lebendig begraben, ++ um 304.

BesonderheitenMärtyrer

25.10.

Ludwig (Lutz)

Ludwig (Lutz), Graf von Arnstein, hätte ein unbekümmertes Leben in Glanz und Reich-um führen können, doch das brachte ihm nicht die Erfüllung. So wandelte der nach Höherem strebende Burgherr im Jahr 1139, nachdem er allen weltlichen Vergnügungen eines Herren seines Standes eine Absage erteilt hatte, sein Stammschloss südlich von Koblenz in ein Prämonstratenserkloster um. Er selbst trat, um Gott besser dienen zu können, als einfacher Laienbruder in das Kloster ein, seine Gemahlin Guda (siehe 17.8.) ließ sich als Reklusin neben dem Kloster nieder. Der Klosterbruder aus dem Grafenstand verwendete sein gesamtes Vermögen für gute Zwecke. Als Letzter seines Geschlechtes starb er am 25.Oktober 1185 nach einem erfüllten Leben im Dienste Gottes.